multistore Logo Evolis Avansia Startset (AV1H0000BD) ACS ACR38U ND PocketMate II MicroUSB reader Evolis Primacy Startset (PM1H0T00RS) Edisecure Produkte Barcodescanner Datalogic Gryphon L GD4300 Zebra ZXP Series 8 Kartendrucker
HomeWarengruppenHohe StückzahlenProdukt nicht gefunden ?Login KundenLogin HändlerImpressum
MultiStore - Ihr Marktplatz für Produktionsscanner - Preisbewusst shoppen
Beratung für Produktionsscanner: ☎ 030 - 21 005 2222

Produktionsscanner

Fujitsu fi-7030 Dokumentenscanner
4280158

Fujitsu fi-7030 Produktionsscanner

Der Fujitsu fi-7030 Produktionsscanner bietet kleinen Unternehmen und Behörden modernste Scantechnologie. Dieser Produktionsscanner ist die ideale Einstiegslösung für Ämter und Firmen, die ihre Dokumentenerfassung effizienter und produktiver gestalten möchten. Der fi-7030 Produktionsscanner ist äußerst kompakt, arbeitet schnell und leise und ist damit der perfekte Scanner für geschäftliche und behördliche Büroumgebungen. Der Fujitsu fi-7030 ist einer der kleinsten Produktionsscanner seiner Leistungsklasse. Er kann problemlos bis zu 1.000 Dokumente am Tag verarbeiten und Farbdokumente mit einer Geschwindigkeit von 27 Seiten pro Minute scannen. Der fi-7030 ist ein Duplex-Scanner mit zwei Kameras, so dass Vorder- und Rückseite eines Dokuments gleichzeitig erfasst werden können. Dieser Produktionsscanner hat eine Einzelblatt-Einzugskapazität für Stapel von bis zu 50 Blatt. Die Papierführung ist äußerst gerade und dank der Ultraschall- Mehrfacheinzugserkennung kann der Scanner gemischte Papiertypen wie z.B. dicke, dünne oder doppelseitig bedruckte Seiten und sogar geprägte Plastikkarten im A8-Format erfassen. Selbst das Scannen gefalteter A3-Formate (bei Verwendung des mitgelieferten Trägerblatts) oder geknickter und knittriger Seiten ist möglich. Das langlebige Verbrauchsmaterial des Scanners wie die Einzugsrolle oder das Separations Pad - sind leicht zugänglich und können problemlos ausgewechselt werden. Der Fujitsu fi-7030 Produktionsscanner ist mit TWAIN- und ISIS-Treibern ausgestattet und wird als erster Dokumentscanner überhaupt mit der neuen Version der leistungsfähigen Scansoftware Fujitsu PaperStream Capture ausgeliefert. Bei PaperStream IP handelt es sich um eine völlig neue Art von Treiber-Software. Über eine fortschrittliche Schwarz- Weiß-Bearbeitung verwandeln sich alle Dokumente automatisch in Bilder mit hoher Bildqualität. Das Beste dabei: Der Anwender muss keine individuellen Scan-Einstellungen vornehmen, um dieses Ergebnis zu erzielen. Die digitalen Daten sind optimal für eine nachgelagerte Bearbeitung wie die OCR-Texterkennung vorbereitet. Die Software arbeitet wahlweise über die TWAIN- oder ISIS-Schnittstelle mit Applikationen zusammen. Zudem bietet PaperStream IP eine einzigartige Triple-Stream-Fähigkeit: es lassen sich auf Wunsch simultan drei Dateien mit unterschiedlichen Farbwerten, unterschiedlicher Auflösung und unterschiedlichen Dateiformaten in unterschiedlichen Zielverzeichnissen -systemen erzeugen. Fujitsu PaperStream IP ist direkt im Scanner Treiber eingebunden. Man benötigt keine zusätzlichen Software, die zum Scanner administriert oder konfiguriert werden muss. Die Vorteile sind unter anderem: Intuitive Bedienung, da direkt im Scannertreiber enthalten, Keine zusätzliche Bildoptimierungssoftware notwendig, Einsparung von Konfigurations- und Administrationsaufwand, geringere Systemlast am Scancomputer. Die Fujitsu Scansoftware PaperStream Capture verbessert Ihren Erfassungsprozess von Anfang an. Beginnend bei der Anpassung der Scan-Einstellungen bis zur Stapelerfassung und -Ausgabe. Dazu überprüft die PaperStreamCapture Software die Daten und gibt sie für Verzeichnisse, Repositories oder nachfolgende Prozessroutinen frei. Anwender können Dokumenten- und Datenerfassungsaufgaben mit der extrem benutzerfreundlichen grafischen Benutzeroberfläche ganz einfach komplettieren. Auch ist es möglich, gescannte Stapel für den späteren Abruf in eine Warteschlange zu schieben. Die nahtlose Verknüpfung von Fujitsu PaperStream IP mit Fujistu PaperStream Capture bietet gleichzeitig hochwertige Bildverarbeitung und vereinfachte Stapelerfassung. Die Fujitsu PaperStream Capture Scansoftware wird zusammen mit dem Fujitsu fi-7030 Produktionsscanner ausgeliefert. Sie besticht durch Leistungsstärke und Funktionalität. Die intuitive Benutzeroberfläche erspart lange Einarbeitungszeiten. Für Stapelverarbeitung und Ad hoc-Scanvorghänge das Profilsymbol anklicken. Die verständliche schrittweise Benutzeroberfläche ermöglicht einfaches Klonen, Verändern oder Erstellen von neuen Profilen. Scans und Ausgabeoptionen lassen sich auf Knopfdruck einrichten. PaperStream Capture bereichert und vereinfacht den Workflow erheblich. Standard-Dateiausgabeformate Gescannte Dokumente mit nur einem Klick als PDF, PDF A, PDF mit OCR, TIFF G4, mehrseitiges TIFF, JPEG, BMP ablegen. Für eine schnelleren Bedienung stehen voreingestellte Profile in Schwarzweiß, Farbe und Auto-Farbe zur Auswahl.
Fujitsu fi-7700 Dokumentenscanner
8468284

Fujitsu fi-7700 Produktionsscanner

Leistungsfähiger vielseitiger Produktionsscanner mit ADF und Flachbett. Der fi-7700 Produktionsscanner ist eines der neuen Fujitsu Vorzeigemodelle. Mit seinem 300 Blatt fassenden Dokumenteneinzug und der nahezu unschlagbaren Scangeschwindigkeit von 100 Seiten oder 200 Bildern pro Minute eignet sich der Fujitsu fi-7700 bestens für den professionellen Gebrauch in Großunternehmen, Behördenumgebungen, Versicherungen, Abteilungen, zum Auslagern betrieblicher Prozesse oder auch einfach nur für Scan-Dienstleistungen. Das Vorlagenspektrum ist vielfältig, nimmt der ADF doch so ziemlich alle Dokumente von der kleinen Plastikausweiskarte über die Visitenkarte bis hin zu Briefumschlägen, A4- und sogar A3-Dokumenten. Dabei achtet ein integrierter Schutzmechanismus auf schief liegende Dokumente und korrigiert beim Einzug die Schräglage ( Skew Reducer ). Doppelt eingezogene oder mehrlagige Dokumente werden gemeldet, können aber auf Knopfdruck und im Falle von Briefumschlägen oder mit Haftnotizen versehenen Dokumenten auch durchgewunken und somit ebenfalls gescannt werden. Die Seitenführung bei Dokumenten lässt sich ebenso frei wählen. Automatisierung wird bei der Arbeitsweise des Fujitsu fi-7700 Produktionsscanner großgeschrieben, der Benutzer muss nur selten eingreifen, selbst Dokumentgrößen werden automatisch erkannt. Und was über den automatischen Dokumenteneinzug nicht erfasst werden kann, schafft das Flachbett. So können auch sperrige oder besonders empfindliche Vorlagen über den Fujitsu fi-7700 Produktionsscanner erfasst werden. Neben der leistungsfähigen Hardware wird der fi-7700 Produktionsscanner auch mit einem kompletten Softwarepaket, bestehend aus PaperStream Capture und PaperStream IP, zur einfachen Erfassung und professionellen Nachbearbeitung ausgeliefert. Dank hoher Scangeschwindigkeiten von 100 Seiten bzw. 200 Bildern pro Minute bei 200 300 dpi steigert der Fujitsu fi-7700 die Arbeitseffizienz erheblich. Große Datenmengen lassen sich gleichermaßen von den unterschiedlichsten Vorlagen, wie dünnem Papier, Visiten- und Plastikkarten, Briefumschlägen oder Dokumenten mit Überlänge, erfassen. Der automatische Dokumenteneinzug des Fujitsu fi-7700 Scanners ist für die verschiedensten Grammaturen im Bereich von 20 bis 413g m2 ausgelegt. Durch den geraden Papierdurchlauf wird die physische Belastung der Dokumentvorlagen reduziert und ein zuverlässiges konstantes Scannen der unterschiedlichen Papiertypen und -gewichtungen gewährleistet. Beim Skew Reducer wird jedes Blatt im Dokumentenstapel ganz individuell behandelt, sodass ein schräg liegendes Dokument sich nicht länger nachteilig auf nachfolgende Blätter auswirkt. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Informationen komplett und ohne Verzögerungen erfasst werden auch bei der Stapelverarbeitung verschiedenster Dokumentgrößen. Die Skew Reducer Papierschutzfunktion kontrolliert den Einzug des Dokumentes und stoppt ihn automatisch sobald kritische Unregelmäßigkeiten auftreten. Das praxisorientierte Gestaltungskonzept des Fujitsu fi-7700 Produktionsscanner erlaubt die Anpassung an die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben des Anwenders. So lässt sich der automatische Dokumenteneinzug des fi-7700 in beide Richtung verschieben und um 180 Grad drehen. Die Seitenführungen des automatischen Dokumenteneinzugs sind einzeln verschiebbar und können an die Erfordernisse des jeweiligen Dokumentenstapels angepasst werden. Die Seitenführungen auf der Papierausgabeseite sind ebenfalls verstellbar und ermöglichen eine saubere und geordnete Dokumentenablage. Der Fujitsu fi-7700 Produktionsscanner scannt sogar mit geöffneter Abdeckung des Flachbetts dicke, empfindliche und gebundene Dokumente. Bei PaperStream IP handelt es sich um eine völlig neue Art von Treiber-Software. Über eine fortschrittliche Schwarz- Weiß-Bearbeitung verwandeln sich alle Dokumente automatisch in Bilder mit hoher Bildqualität. Das Beste dabei: Der Anwender muss keine individuellen Scan-Einstellungen vornehmen, um dieses Ergebnis zu erzielen. Die digitalen Daten sind optimal für eine nachgelagerte Bearbeitung wie die OCR-Texterkennung vorbereitet. Die Software arbeitet wahlweise über die TWAIN- oder ISIS-Schnittstelle mit Applikationen zusammen. Zudem bietet PaperStream IP eine einzigartige Triple-Stream-Fähigkeit: es lassen sich auf Wunsch simultan drei Dateien mit unterschiedlichen Farbwerten, unterschiedlicher Auflösung und unterschiedlichen Dateiformaten in unterschiedlichen Zielverzeichnissen -systemen erzeugen.
Fujitsu fi-7260 Dokumentenscanner
1987449

Fujitsu fi-7260 Produktionsscanner

Dank umfassender Ausstattung befördert der schnelle, kompakte und intuitiv benutzbaren Fujitsu fi-7260 Ihre Dokumente nahtlos in die digitale Welt. Der Anwender kann über die anwenderfreundliche LCD-Anzeige zum Beispiel direkt am Gerät vordefinierte Scanprofile auswählen oder die Anzahl eingescannter Dokumente sowie Statusmeldungen prüfen. Die für den fi-7260 Produktionsscanner typischen Tagesvolumina betragen zwischen 500 und 4.000 Dokumenten bei einer Verarbeitungsgeschwindigkeit von bis zu 60 Seiten (einseitig) bzw. 120 Bilder (doppelseitig) pro Minute. Der Scanner kann dank seiner Flexibilität beim scannen über ADF oder Flachbett im unmittelbaren Arbeitsumfeld platziert werden. Im Energiesparmodus verbraucht der Produktionsscanner lediglich 1,8 Watt. Der fi-7260 ist mit einer abwärtskompatiblen USB 3.0 Schnittstelle ausgerüstet und kann optional mit einen Post-Imprinter zum aufdrucken von Informationen ausgestattet werden. Dieser Imprinter kann bis zu vierzig frei definierbare alphanumerische Zeichen auf der Rückseite der gescannten Dokumente drucken und damit auch als Nachweis der tatsächlichen Erfassung dienen. Der Fujitsu Scanner besticht durch seine neue Technologie zur Papierseparation und ermöglicht somit den äußerst zuverlässigen und kontrollierten Papiereinzug. Eine Reihe weiterer Funktionen sorgt für beste Resultate bei der digitalen Dokumentenerfassung: So lassen sich etwa gemischte Stapel mit Blättern unterschiedlicher Größe und Dicke innerhalb eines Stapels gemeinsam bequem einscannen. Schief eingelegte Dokumente richten die Scanner bereits beim Einzug mechanisch korrekt aus, zusätzlich korrigiert die Software automatisch weitere Unregelmäßigkeiten. Bei PaperStream IP handelt es sich um eine völlig neue Art von Treiber-Software. Über eine fortschrittliche Schwarz- Weiß-Bearbeitung verwandeln sich alle Dokumente automatisch in Bilder mit hoher Bildqualität. Das Beste dabei: Der Anwender muss keine individuellen Scan-Einstellungen vornehmen, um dieses Ergebnis zu erzielen. Die digitalen Daten sind optimal für eine nachgelagerte Bearbeitung wie die OCR-Texterkennung vorbereitet. Die Software arbeitet wahlweise über die TWAIN- oder ISIS-Schnittstelle mit Applikationen zusammen. Zudem bietet PaperStream IP eine einzigartige Triple-Stream-Fähigkeit: es lassen sich auf Wunsch simultan drei Dateien mit unterschiedlichen Farbwerten, unterschiedlicher Auflösung und unterschiedlichen Dateiformaten in unterschiedlichen Zielverzeichnissen -systemen erzeugen. Fujitsu PaperStream IP ist direkt im Scanner Treiber eingebunden. Man benötigt keine zusätzlichen Software, die zum Scanner administriert oder konfiguriert werden muss. Die Fujitsu Scansoftware PaperStream Capture verbessert Ihren Erfassungsprozess von Anfang an. Beginnend bei der Anpassung der Scan-Einstellungen bis zur Stapelerfassung und -Ausgabe. Dazu überprüft die PaperStreamCapture Software die Daten und gibt sie für Verzeichnisse, Repositories oder nachfolgende Prozessroutinen frei. Anwender können Dokumenten- und Datenerfassungsaufgaben mit der extrem benutzerfreundlichen grafischen Benutzeroberfläche ganz einfach komplettieren. Auch ist es möglich, gescannte Stapel für den späteren Abruf in eine Warteschlange zu schieben. Die nahtlose Verknüpfung von Fujitsu PaperStream IP mit Fujistu PaperStream Capture bietet gleichzeitig hochwertige Bildverarbeitung und vereinfachte Stapelerfassung. Die Fujitsu PaperStream Capture Scansoftware wird zusammen mit dem Fujitsu fi-7030 Produktionsscanner ausgeliefert. Sie besticht durch Leistungsstärke und Funktionalität. Die intuitive Benutzeroberfläche erspart lange Einarbeitungszeiten. Für Stapelverarbeitung und Ad hoc-Scanvorghänge das Profilsymbol anklicken. Die verständliche schrittweise Benutzeroberfläche ermöglicht einfaches Klonen, Verändern oder Erstellen von neuen Profilen. Scans und Ausgabeoptionen lassen sich auf Knopfdruck einrichten. PaperStream Capture bereichert und vereinfacht den Workflow erheblich.
Panasonic KV-N1028X Dokumentenscanner
3184684

Panasonic KV-N1028X Produktionsscanner

Während sich Büroumgebungen, Arbeitsbereiche und Geschäftsabläufe ständig verändern und weiterentwickeln, muss die Technik Schritt halten. Auf diese Nachfrage reagiert Panasonic mit dem Panasonic KV-N1028X Produktionsscanner, der die notwendige Leistung erbringt und sich gleichzeitig an die bestehenden Arbeitsabläufe anpasst. Zur sicheren Übertragung über WLAN kann der Panasonic KV-N1028X Produktionsscanner die Daten per WPA-PSK oder WPA2-PSK verschlüsseln Der Panasonic KV-N1028X Produktionsscanner kann in drei verschiedenen Push-Scan-Modi verwendet werden: mit PC, ohne PC oder via USB-Verbindung. Über belegbare Scan-Funktionen lassen sich Scanaufträge mit den benötigten Scaneinstellungen speichern und als Scanziel sogar FTP-Server, SMB-Verzeichnis oder E-Mail auswählen. Mit Scangeschwindigkeiten von bis zu 45 Seiten bzw. 90 Bildern pro Minute gehört der Panasonic KV-N1028X Scanner zu den schnelleren Scanner seiner Klasse. Ungeachtet von der Auflösung (200 oder 300 dpi) und der Farbigkeit (Schwarzweiß oder Farbe) behält der Panasonic KV-N1028X Produktionsscanner die Scangeschwindigkeit auch konstant bei. Musste bisher bei anfallenden Dokumenten unterschiedlichster Größe und Dicke jede Vorlage separat gescannt werden, so können mit dem Panasonic KV-N1028X Produktionsscanner Reisepässe, Ausweise, geprägte Karten und überlange Dokumente problemlos in gemischten Dokumentstapeln erfasst werden. Über einen übersichtlichen farbigen Touchscreen kann der Benutzer den Panasonic KV-N1028X Scanner bedienen und konfigurieren. Scaneinstellungen lassen sich mit nur einem Tastendruck festlegen und wiederverwenden. Bis zu 100 Scaneinstellungen können angelegt werden. Sobald der Scanner einen Doppelblatteinzug registriert, stoppt der Scanvorgang unverzüglich. Nicht immer wurden auch wirklich zwei oder mehr Blätter mit einem Mal eingezogen. Ab und zu werden auch Umschläge, Dokumente mit Haftnotiz oder Aufkleber als Doppelblatteinzug erkannt. Um diese Vorlagen dann trotzdem scannen zu können, gibt es die DFS-Taste, mit der die Doppeleinzugsmeldung übersprungen und der Scanvorgang fortgesetzt werden kann. Mit zeitsparenden Auto-Preview können gescannte Dokumente automatisch angepasst werden. Es werden neun Auswahlmöglichkeiten generiert und aufgelistet, aus der das beste Scanergebnis mit einem einzigen Klick ausgewählt und ggf. noch weitere Änderungen vorgenommen werden können. Auf die gleiche Weise lässt sich bei schlechter Scanqualität über die Rescan-Funktion das Bild über den PC-Monitor optimieren, ohne dass die Vorlage nochmals eingescannt werden muss. Image Capture Plus ist eine Software Anwendung, die Bilddaten, die durch einen Panasonic Hochgeschwindigkeits-Dokumenten-Scanner gescannt worden sind, auf Ihren PC übermittelt. Mit dieser Software können Sie gescannte Seiten (ausgetauschte Seiten, gelöschte Seiten, etc.) bearbeiten, indem intuitiv Thumbnail Bilder verwendet werden. Dies ermöglicht es Ihnen ebenfalls, verschiedene Einstellungen vorzunehmen, um komplexe Scan-Prozesse zu erleichtern und es dient als leistungsstarkes Tool für die effiziente Bearbeitung von Routinearbeiten wie Ablage. PDF Dateien können jetzt noch schneller durchsucht werden. Der Anwender kann mit dem KV-N1028X Produktionsscanner direkt an einen Drucker scannen. Erfasste Dokumente können komfortabler und mit einer Vielzahl an zur Verfügung stehender Optionen benannt und abgelegt werden. Des Weiteren unterstützt Image Capture nun auch Auflösungen von 1200 dpi, IFT Barcodes mit Bearer Bar-Rahmen, Digitale Imprinter und bietet eine genauere Bildausrichtung. Thumbnails für intuitive Bestätigung und Bearbeitung von Seiten. Jede Seite eines Dokuments durch den Scanner gescannt wird als Miniaturansicht in einer Liste angezeigt. Durch Ziehen und Ablegen von Thumbnails kann die Seite leicht bewegt und die Reihenfolge innerhalb einers mehrseitigen Dokumentes geändert werden. Durch Anklicken einer Seite kann das gescannte Bild mit der Prescan-Funktion angeschaut werden. Im Vorschaufenster können Sie sehen, wie das gescannte Bild unter den aktuellen Scaneinstellungen aussieht. Gleichzeitig können Sie Feineinstellungen für Helligkeit, Kontrast und andere Parameter vornehmen, während Sie das Endergebnis stets im Auge behalten, um dann die gewünschten Scan-Einstellungen zu speichern.
Panasonic KV-S1037C Dokumentenscanner
8723853

Panasonic KV-S1037C Produktionsscanner

Zweifelsohne ist Platz in jeder Arbeitsumgebung eine Kostbarkeit. Hindernisse sind für einen reibungslosen Ablauf keine Option. So ist es wichtig, dass Technik wirklich bei der Optimierung der Arbeitsabläufe hilft, beste Ergebnisse zu liefern, und die platzsparende Technik dabei gleichzeitig auch noch den gewünschten optisch Eindruck hinterlässt. Der kompakte Panasonic KV-S1037 Produktionsscanner liefert beides in Hülle und Fülle und besticht mit einer Scan-Vielseitigkeit, die alle anderen Scanner seiner Klasse übertrifft. Ein Sprichwort besagt, die besten Dinge stecken in den kleinsten Verpackungen. Das trifft auch auf den kompakten Panasonic KV-S1037 Produktionsscanner zu, welcher mit seiner platzsparenden Bauform selbst in enge Räume passt. Der Panasonic KV-S1037 Produktionsscanner hilft beim Platzsparen, ohne dass Abstriche in der Leistung gemacht werden müssen. Neben der beeindruckend sparsamen Größe etabliert sich der Panasonic KV-S1037 Einzugscanner mit seiner Leistung als ernstzunehmende Konkurrenz für die anderen Scanner seiner Klasse. So können über den automatischen Dokumenteneinzug des Panasonic KV-S1037 Produktionsscanner nicht nur bis zu 50 Blatt erfasst werden, auch werden die Dokumente mit Scangeschwindigkeiten von bis zu 30 Seiten bzw. 60 Bildern pro Minute, ungeachtet der Farbigkeit, bei 300dpi digitalisiert werden. In Sachen Dokumenten- und Medienhandhabung ist der Panasonic KV-S1037 Produktionsscanner mehr als nur ein Scanner unter vielen. Von Papier hin zur Ausweiskarte kann der Panasonic KV-S1037 Produktionsscanner eine Vielzahl an Vorlagen zwischen 20-413g m2 erfassen, unter anderem Reisepässe, Ausweise oder unbegrenzt lange Dokumente wie Rechnungen und Arztberichte. Der Panasonic KV-S1037 Produktionsscanner wurde entwickelt, um den strengen Anforderungen der Betriebsabläufe gerecht zu werden. Mit einem täglichen Scanvolumen von bis zu 3.000 Seiten und einer Haltbarkeit der Einzugsrollen bis zu 100.000 Seiten ist der Panasonic KV-S1037 Produktionsscanner gut für die anfallenden Dokumentenmengen gerüstet. Für eine zusätzliche Absicherung bei der Erfassung sorgt das doppelte Vorschubrollen-System, welches das Risiko von Verzögerungen beim Abtasten der Dokumente verringert. Die Handhabung des Panasonic KV-S1037 Produktionsscanner könnte dank der Scannen-auf-Tastendruck-Funktionalität nicht einfacher sein. Es muss lediglich eine der drei zuvor programmierten Tasten betätigt werden und schon werden die Dokumente gescannt und an das ebenfalls zuvor festgelegte Ziel gesendet. Eine andere Möglichkeit wäre, den Scanvorgang zu starten, ohne den Scanner überhaupt berühren zu müssen. Bei der manuellen Papierzufuhr wird das Dokument direkt über den automatischen Vorlageneinzug (ADF) zugeführt und der Scanvorgang startet von ganz alleine. Anstatt auf komplexe und komplizierte Scaneineinstellungen setzt der Panasonic KV-S1037 Produktionsscanner auf vereinfachte und leicht verständliche Scaneinstellungen. Mit der zeitsparenden Auto-Preview können gescannte Dokumente automatisch angepasst werden. Es werden neun Auswahlmöglichkeiten generiert und aufgelistet, aus der das beste Scanergebnis mit einem einzigen Klick ausgewählt und ggf. noch weitere Änderungen vorgenommen werden können. Auf die gleiche Weise lässt sich bei schlechter Scanqualität über die Rescan-Funktion das Bild über den PC-Monitor optimieren, ohne dass die Vorlage nochmals eingescannt werden muss. Mit der Panasonic Image Capture Plus Software lassen sich gescannte Dokumente als Bilddateien auf einem PC ablegen. Dabei können über eine Benutzeroberfläche mit Miniaturansichten innerhalb der Dokumente Seiten bearbeitet, getauscht und gelöscht oder gar komplexe Dokumente verwaltet und abgelegt werden. Image Capture Plus ist eine Software Anwendung, die Bilddaten, die durch einen Panasonic Hochgeschwindigkeits-Dokumenten-Scanner gescannt worden sind, auf Ihren PC übermittelt. Mit dieser Software können Sie gescannte Seiten (ausgetauschte Seiten, gelöschte Seiten, etc.) bearbeiten, indem intuitiv Thumbnail Bilder verwendet werden. Dies ermöglicht es Ihnen ebenfalls, verschiedene Einstellungen vorzunehmen, um komplexe Scan-Prozesse zu erleichtern und es dient als leistungsstarkes Tool für die effiziente Bearbeitung von Routinearbeiten wie Ablage. PDF Dateien können jetzt noch schneller durchsucht werden. Der Anwender kann mit dem KV-S1037 Produktionsscanner direkt an einen Drucker scannen. Erfasste Dokumente können komfortabler und mit einer Vielzahl an zur Verfügung stehender Optionen benannt und abgelegt werden. Des Weiteren unterstützt Image Capture nun auch Auflösungen von 1200 dpi, IFT Barcodes mit Bearer Bar-Rahmen, Digitale Imprinter und bietet eine genauere Bildausrichtung.
Avision AD240U Dokumentenscanner
6531943

Avision AD240U Produktionsscanner

Avision AD240U Produktionsscanner. Der Avision AD240 ist ein schneller, zuverlässiger Duplex Produktionsscanner mit einer Scangeschwindigkeit von 40 Seiten pro Minute und kann dank seiner Papierzufuhr mit gegenläufigen Rollen die unterschiedlichsten Dokumentarten von Visitenkarten bis hin zu Kreditkarten in den unterschiedlichsten Papierstärken erfassen. Unterstützt eine Dokumentenbreite bis 242 mm. Der AD240 besticht durch einzigartiges innovatives Design und übertrifft mit seiner erweiterten Dokumentenbreite von 242 mm selbst noch seine Vorgänger. Ein Duplex Scanner - Perfekt für das Scannen von Dokumenten und Karten. Ausgestattet mit modernster Papierführungstechnik und Bildbearbeitungsfunktionen, können nicht nur zahlreiche Papiergrößen und gewichten reibungslos erfasst, sondern sogleich auch zugeschnitten und entzerrt werden. Von Papiergrößen zwischen 50x50mm bis 216x356mm über Papiere mit einer Grammatur von 413g m2 bis hin zu 1,25mm dicken Kredit- oder Krankenkassenkarten transportiert der automatische Dokumenteneinzug alle Vorlagen. Mit ganzen vier Einzugsrollen transportiert der AD240 auch jedes empfindlichere Dokument sicher und schonend. Ränder werden nicht zerknittert und Doppelseiteneinzug wird ebenefalls verhindert, was einen Papierstau und weitere Beschädigungen an der Vorlage zur Folge haben könnte. Über ein bedienerfreundliches LCD-Display lassen sich bis zu neun Scanziele mit Scaneinstellungen, Scanausgabe an Verzeichnisse, E-Mail-Programme oder andere Anwendungen, Drucker und andere Geräte definieren, jederzeit abrufen und auf Knopfdruck einfach und sofort ausführen. Über einen Ultraschallsensor misst der Scanner bei der Dokumenterfassung die Papierdicke und gibt im Falle einer Papierüberlappung eine Warnmeldung heraus. Diese Ultraschallerkennung verhindert Doppelblatteinzug und erlaubt zugleich das Erfassen verschiedenster Dokumentarten. Wahlweise kann die Ultraschall-Doppelblatterkennung aber auch ausgeschaltet werden, sodass Dokumente mit Aufklebern oder Haftnotizen gescannt werden können. Der Avision AD240 Produktionsscanner erstrahlt in einzigartigem stilistischem Design und ist dank seiner kompakten Maße jederzeit transportierbar und überall platzierbar. Der Papierein- und auszug können bei Nichtnutzung zusammen- und eingeklappt werden. Dabei schützt der Papierhalter zugleich auch die Scaneinheit vor Staub. Der AD240 wird neben einem umfangreichen Softwarepaket aus Avision AVScan, Button Manager und Nuance PaperPort auch mit aktuellen ISIS- und TWAIN-Treibern ausgeliefert. Dokumentenerfassung ist der Anfang vom Dokumentenmanagement. Schlechte Bildqualität kann sich negativ auf die spätere Indexierung und Speicherung der Daten auswirken. Dies schafft unnötig Arbeitsaufwand und verringert die OCR-Genauigkeit. Avision AVScan übernimmt die Erfassung und direkte Kontrolle der Dokumente noch während des Scanvorgangs und garantiert somit eine für die Weiterverarbeitung optimale Bildqualität. Als intelligente Scan- und Datenarchivierungssoftware liefert AVScan verschiedene Funktionen zur Konvertierung und Einteilung der gescannten Daten. So bietet AVScan neben einer benutzerfreundlichen Oberfläche ein großes Spektrum an Scaneinstellungen, Bildbearbeitungsfunktionen- und filtern sowie integrierten FTP-Upload und Stapeltrennung. Der Button Manager ist eine sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene einfach und sicher zu handhabende Anwendung zur Verwaltung Ihrer Dokumente. Ihnen stehen neun voreingestellte und in Scanziele und Dateiformat vordefinierte Profile zur Auswahl, die Sie nach Belieben auf Ihre eigenen Wünsche anpassen oder einfach gleich ausführen können. So können Sie unter anderem Scaneinstellungen, Dateiformat und die Zielanwendung selbst festlegen. Auf Knopfdruck können die gescannten Dokumente dann als durchsuchbare mehrseitige PDF oder an Drucker, Zielprogramme, Ordner, Verzeichnisse oder sogar per E-Mail versandt werden.
Fujitsu fi-7140 Dokumentenscanner
3151313

Fujitsu fi-7140 Produktionsscanner

Der Fujitsu fi-7140 Produktionsscanner ist der ideale Scanner für die regelmäßige professionelle Dokumenterfassung in klassischer Büroumgebungen. Der Anwender kann direkt am Gerät bis zur 9 vordefinierte Scanprofile auswählen und Dokumente auf Knopfdruck mit einer Verarbeitungsgeschwindigkeit von bis zu 40 Seiten (einseitig) bzw. 80 Bilder (doppelseitig) pro Minute verarbeiten lassen. Dieser Scanner kann dank seiner geringen Stellfläche im unmittelbaren Arbeitsumfeld platziert werden und überzeugt durch seinen perfekten Einzug, seine Bildqualität und gute Haptik. Der Fujitsu Produktionsscanner besticht durch seine neue Technologie zur Papierseparation und ermöglicht somit den äußerst zuverlässigen und kontrollierten Papiereinzug. Eine Reihe weiterer Funktionen sorgt für beste Resultate bei der digitalen Dokumentenerfassung: So lassen sich etwa gemischte Stapel mit Blättern unterschiedlicher Größe und Dicke innerhalb eines Stapels gemeinsam bequem einscannen. Schief eingelegte Dokumente richten die Scanner bereits beim Einzug mechanisch korrekt aus, zusätzlich korrigiert die Software automatisch weitere Unregelmäßigkeiten. Bei PaperStream IP handelt es sich um eine völlig neue Art von Treiber-Software. Über eine fortschrittliche Schwarz- Weiß-Bearbeitung verwandeln sich alle Dokumente automatisch in Bilder mit hoher Bildqualität. Das Beste dabei: Der Anwender muss keine individuellen Scan-Einstellungen vornehmen, um dieses Ergebnis zu erzielen. Die digitalen Daten sind optimal für eine nachgelagerte Bearbeitung wie die OCR-Texterkennung vorbereitet. Die Software arbeitet wahlweise über die TWAIN- oder ISIS-Schnittstelle mit Applikationen zusammen. Zudem bietet PaperStream IP eine einzigartige Triple-Stream-Fähigkeit: es lassen sich auf Wunsch simultan drei Dateien mit unterschiedlichen Farbwerten, unterschiedlicher Auflösung und unterschiedlichen Dateiformaten in unterschiedlichen Zielverzeichnissen -systemen erzeugen.
Kodak i5850S Dokumentenscanner
3060538

Kodak i5850S Produktionsscanner

Das Digitalisieren großer Papieraufkommen sorgt in Großunternehmen, Banken, Versicherungen, Behörden und Outsourcing-Firmen nach wie vor für einen hohen Anteil an manueller Arbeit, welcher mit der Vor- und Nachbereitung der zu scannenden Dokumente bis zu 80% des gesamten Betriebsaufwandes einnimmt und dementsprechend die meisten Kosten verschlingt. Eine Automatisierung dieser Prozesse senkt nicht nur die Kosten, sondern steigert auch Effizienz und Produktivität, wird aber dadurch erschwert, dass die Komplexität dieser Arbeitsvorgänge von Firma zu Firma variiert. Dem steuert Kodak jetzt mit der neuesten Generation seiner i5000er Produktionsscanner- Serie entgegen. Der Kodak i5850S verfügt über intelligente Sortierfunktionen und drei Ausgabefächer. Praxisnahe Bereicherung ohne anfallende zusätzliche Software. Von diesen drei Ausgabefächern befinden sich zwei auf der Vorderseite und eines auf der Rückseite des Kodak i5850S. Der i5850S kann Barcodes scannen und dadurch Trennblätter erkennen. In das rückwärtige Fach können die Trennblätter dann ausgegeben und bei Bedarf und zum Wohle von Geldbeutel und Umwelt wiederverwendet. Die beiden vorderen Ausgabefächer eignen sich zum einen für die Ablage von Dokumenten, die noch nachbearbeitet oder auch wieder zurückgegeben werden müssen, und zum anderen für die automatisierte getrennte Ausgabe vorgegebener Papierformate oder die getrennte Ausgabe von Dokumenten nach Mehrfacheinzug. Alle diese sehr effizienten Sortieroptionen erfordern keine neue Software, sondern werden von bereits bekannten ISIS- und Twain-Treibern unterstützt. Die neue Sortiervorrichtung und -funktionalität des Kodak i5850S sind aber erst der Beginn einer Reihe von beeindruckenden Spezifikationen und effektiven Fähigkeiten. Unsere hochgradig innovative digitale Architektur bietet eine Logik und Programmierbarkeit, die Ihnen Vorteile für den aktuellen und zukünftigen Betrieb sichert: Profitieren Sie unter anderem von Optimierungen bei Speicherzuweisung und Verarbeitungspfaden sowie Anpassungsmöglichkeiten für Ihren Workflow. Legen Sie eine beliebige Mischung unterschiedlichster Dokumente ein die i5000 Scannerserie findet die schnellste Möglichkeit, diese zu scannen, Bildverarbeitungsfunktionen anzuwenden, Daten zu extrahieren und die Originale sauber zu stapeln. Steigern Sie das Verarbeitungsvolumen und die Präzision signifikant, um schneller fundierte Entscheidungen zu treffen, Geschäftsvorgänge zu beschleunigen und einen besseren Kundenservice zu bieten. Profitieren Sie von Intelligenz und Leistungsfähigkeit für Ihre Dokumente und Ihr Unternehmen, die weniger Benutzerinteraktion erforderlich macht von der Dokumentenzuführung über die Bilderfassung und -verarbeitung bis hin zum Stapeln. Keine Verzögerung, sondern volle Geschwindigkeit von 210 Blatt Min. auch wenn alle Bildverarbeitungsfunktionen aktiviert sind.
Avision AD7080 Dokumentenscanner
1973579

Avision AD7080 Produktionsscanner

Der Avision AD7080 Produktionsscannerr kombiniert einen automatischen DIN A3 Dokumenteneinzug für bis zu 100 Blatt mit einem A4 Flachbett und ist damit bestens für die Verarbeitung verschiedenster Papierformate und Papiergewichte gewappnet. Über den Vorlageneinzug lassen sich Visitenkarten, A4 Dokumente, A3 Dokumente und selbst überlange Vorlagen problemlos und schnell bei Scangeschwindigkeiten bis zu 100 Seiten bzw. 200 Bildern pro Minute mit einer Auflösung von 200dpi erfassen. Alle sperrigen oder zu dicken Vorlagen wie gebundene Dokumente, Zeitschriften oder Bücher, die nicht über den Dokumenteneinzug aufgenommen werden können, sind über das A4 Flachbett digitalisierbar. Mit einer Vielzahl an innovativen Funktionen erleichtert und beschleunigt der Avision AD7080 Produktionsscanner die Verarbeitung der gescannten Dokumente. Beim Avision AD7080 handelt es sich um einen sehr hochwertigen Produktionsscanner mit eingebautem Imprinter. Über den integrierten Drucker können auf die Rückseite gescannter Dokumente fortlaufende Nummern oder Buchstabenkombinationen gedruckt werden. Aufgedruckte Seriennummern ermöglichen den Abgleich der erzeugten Dateien mit dem Originaldokument, die Nachverfolgung und die Indexierung. Mit der weiterentwickelten Papierführung und der Bildverarbeitungs-Technologie des Avision AD7080 Produktionsscanner werden Stapel unterschiedlich großer und dicker Dokumente reibungslos gescannt, zugeschnitten und entzerrt. Dabei verarbeitet der automatische Dokumenteneinzug sowohl Papiergrößen zwischen 50 x 50mm und DIN A3 297 x 432 mm und Papiergrammaturen zwischen 28 und 209 g m2 als auch geprägte Karten wie Kreditkarten oder Versicherungskarten mit einer Dicke von 1,25 mm. Die automatische Mehrfachscan-Funktion ermöglicht es, auf dem Flachbett mehrere unterschiedlich große Dokumente in einem Scanvorgang gleichzeitig zu scannen, bspw. ein A5 Dokument und zwei Visitenkarten. Jedes Dokument wird in Originalgröße in einer separaten Datei abgelegt und zugleich gerade ausgerichtet und entzerrt. Zur Erkennung von Doppelblatteinzügen verfügt der Avision AD7080 Produktionsscanner über einen Ultraschallsensor, der die Dicke der eingezogenen Blätter misst und überlappendes Papier erkennt. Sollten mehrere Blätter gleichzeitig eingezogen werden, gibt der Avision AD7080 eine Warnmeldung aus. Bei Bedarf kann die Ultraschall-Doppelblatterkennung ausgeschaltet werden, um ungehindert Dokumente mit Aufklebern oder Haftnotizen zu scannen. Mit dieser fortschrittlichen Technologie können sowohl Doppelblatteinzüge verhindert, aus auch unterschiedlichste Papierarten digitalisiert werden. Der Avision AD7080 Produktionsscanner ist in der Lage, neben Kunststoffkarten täglich bis zu 10.000 Seiten über den bis zu 100 Blatt fassenden automatischen Dokumenteneinzug zu verarbeiten und empfiehlt sich somit auch für Aufträge mit hohem Scanvolumen. Der Avision AD7080 Produktionsscanner wird mit TWAIN und ISIS-Treibern sowie der Avision AVScan, Button Manager und der Nuance PaperPort Software ausgeliefert. Dokumentenerfassung ist der Anfang vom Dokumentenmanagement. Schlechte Bildqualität kann sich negativ auf die spätere Indexierung und Speicherung der Daten auswirken. Dies schafft unnötig Arbeitsaufwand und verringert die OCR-Genauigkeit. Avision AVScan übernimmt die Erfassung und direkte Kontrolle der Dokumente noch während des Scanvorgangs und garantiert somit eine für die Weiterverarbeitung optimale Bildqualität. Als intelligente Scan- und Datenarchivierungssoftware liefert AVScan verschiedene Funktionen zur Konvertierung und Einteilung der gescannten Daten. So bietet AVScan neben einer benutzerfreundlichen Oberfläche ein großes Spektrum an Scaneinstellungen, Bildbearbeitungsfunktionen- und filtern sowie integrierten FTP-Upload und Stapeltrennung. Der Button Manager ist eine sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene einfach und sicher zu handhabende Anwendung zur Verwaltung Ihrer Dokumente. Ihnen stehen neun voreingestellte und in Scanziele und Dateiformat vordefinierte Profile zur Auswahl, die Sie nach Belieben auf Ihre eigenen Wünsche anpassen oder einfach gleich ausführen können. So können Sie unter anderem Scaneinstellungen, Dateiformat und die Zielanwendung selbst festlegen. Auf Knopfdruck können die gescannten Dokumente dann als durchsuchbare mehrseitige PDF oder an Drucker, Zielprogramme, Ordner, Verzeichnisse oder sogar per E-Mail versandt werden.
Panasonic KV-SL3066 Dokumentenscanner
5811378

Panasonic KV-SL3066 Produktionsscanner

Der Panasonic KV-SL3066 Produktionsscanner ist die ideale Scanlösung für Unternehmen zur einfachen und effizienten Erfassung, Verteilung, Speicherung und Sicherung von Daten. Mit seiner Schnelligkeit und Flexibilität steigert der Panasonic KV-SL3066 Produktionsscanner nicht nur die Produktivität, sondern senkt zugleich auch die Betriebskosten. Die große Stärke des Panasonic KV-SL3066 ist die Kombination von Einzugscanner und Flachbettscanner. Besitzen Unternehmen in der Regel einen Scanner mit Dokumenteneinzug zur Erfassung ganzer Dokumentenstapel und dazu noch einen separaten Flachbettscanner, um auch gebundene, sperrige oder beschädigte Vorlagen erfassen zu können, die über den Einzugsscanner nicht gescannt werden können, empfiehlt sich der Panasonic KV-SL3066 Produktionsscanner hier als vorteilhafte, weil platz- und zeitsparende sowie kostensenkende Kombi Scanner Lösung. Der Panasonic KV-SL3066 Produktionsscanner erspart den Kauf von zwei separaten Scannern, verfügt er doch über einen automatischen Dokumenteneinzug (ADF) und ein Vorlagenglas. Über den bis zu 100 Blatt fassenden Vorlageneinzug können große Mengen an Dokumenten in kurzer Zeit und das auch noch doppelseitig gescannt werden. Der Dokumenteneinzug erlaubt die Erfassung einer Vielzahl an Vorlagen von Reisedokumenten, mehrseitigen Dokumenten über Vorlagen unterschiedlicher Größe und Dicke, sogar bis zu drei geprägte Karten gleichzeitig, bis hin zu überlangen Vorlagen wie EKG-Dokumente. Das Vorlagenglas des Flachbetts hingegen ermöglicht das Scannen von Vorlagen, die nicht über den automatischen Dokumenteneinzug erfasst werden können. Mit Geschwindigkeiten von 1,5 Sekunden pro Seite können beschädigte Vorlagen, Personalausweise, Visitenkarten, Umschläge, gebundene Dokumente und Broschüren gescannt werden. Während eines Scanauftrags kann zwischen Scannen über Flachbett und Vorlageneinzug gewechselt und die unterschiedlichen Vorlagen sogar in einer einzelnen Datei abgelegt werden. Neben der Vorlagenvielfalt dank Flachbett und Dokumenteneinzug punktet der Panasonic KV-SL3066 Produktionsscanner vor allem mit seiner Geschwindigkeit. Scangeschwindigkeiten von bis zu 65 Seiten bzw. 130 Bildern pro Minute machen den Panasonic KV-SL-3066 zu einem der schnellsten Scanner seiner Klasse. Auch wurde die Scangeschwindigkeit des integrierten Flachbetts im Vergleich zum optionalen Panasonic Flachbett KV-SS081 auf 1,5 Sekunden Seite verdoppelt. Somit können auch gebundene, dünne und beschädigte Dokumente schnell erfasst werden. Bei zu scannenden Dokumenten kann je nach Bedarf zwischen schwarzem und weißen Hintergrund gewechselt werden. Zudem lässt sich beim automatischen Dokumenteneinzug mit weißen Hintergrund das Bild automatisch zuschneiden (Auto-Cropping) und geraderücken (Deskewing) oder der Hintergrund gänzlich löschen. Bei der für gebundene Dokumente geeigneten Seitensplitting Funktion wird das übers Flachbett gescannte Bild in einzelne Seiten aufgeteilt. Zum produktiveren Arbeiten und zur Vermeidung von zahllosen Einzelscans lassen sich mehrere unterschiedlich große Dokumente im Scanbereich platzieren, in einem einzigen Scanvorgang erfassen und dann automatisch richtig zuschneiden. In manuellen Scan-Modus lässt sich der Scanvorgang durch das Öffnen und Schließen des Flachbettscanners starten und muss nicht umständlich über den Startknopf oder via Computer begonnen werden. Sobald der Scanner einen Doppelblatteinzug registriert, stoppt der Scanvorgang unverzüglich. Nicht immer wurden auch wirklich zwei oder mehr Blätter mit einem Mal eingezogen. Ab und zu werden auch Umschläge, Dokumente mit Haftnotiz oder Aufkleber als Doppelblatteinzug erkannt. Um diese Vorlagen dann trotzdem scannen zu können, gibt es die DFS-Taste, mit der die Doppeleinzugsmeldung übersprungen und der Scanvorgang fortgesetzt werden kann. Mit zeitsparenden Auto-Preview können gescannte Dokumente automatisch angepasst werden. Es werden neun Auswahlmöglichkeiten generiert und aufgelistet, aus der das beste Scanergebnis mit einem einzigen Klick ausgewählt und ggf. noch weitere Änderungen vorgenommen werden können. Auf die gleiche Weise lässt sich bei schlechter Scanqualität über die Rescan-Funktion das Bild über den PC-Monitor optimieren, ohne dass die Vorlage nochmals eingescannt werden muss. Image Capture Plus ist eine im Scanner Lieferumfang enthaltene Scan Software, die Bilddaten, die durch einen Panasonic Produktionsscanner gescannt werden, auf Ihren PC übermittelt und verarbeitet. Mit dieser Software können Sie Ihre gescannte Seiten automatisch verarbeiten und nach Ihren Vorgaben ausgegeben. Sie können die Seiten zusätzlich bearbeiten (Seiten austauschen, Seiten löschen, Seiten drehen etc.), sowie verschiedene weitere Einstellungen vornehmen. Jede Seite eines Dokuments die durch den Scanner gescannt wird als Miniaturansicht in einer Liste angezeigt. Durch Ziehen und Ablegen von Thumbnails, kann die Seite leicht bewegt und die Reihnfolge innerhalb einers mehrseitigen Dokumentes geändert werden. Durch Anklicken einer Seite kann das gescannte Bild mit der Prescan-Funktion angeschaut werden. Im Vorschaufenster können Sie sehen, wie das gescannte Bild mit den aktuellen Scaneinstellungen aussehen wird. Gleichzeitig können Sie Feineinstellungen für Helligkeit, Kontrast und andere Parameter vornehmen, während Sie das Endergebnis stets im Auge behalten, um dann die gewünschten Scan-Einstellungen zu speichern.
Avision AV320E2+ Dokumentenscanner
8750083

Avision AV320E2+ Produktionsscanner

Der Avision AV320E2+ ist unser hochentwickelster und leistungsstärkster Produktionsscanner. Er kann Dokumente mit einer Größe bis zu DIN A3 scannen, so daß Sie die verschiedensten Dokumentenformate, die an Ihrem Arbeitsplatz ankommen, scannen können. Ausgestattet mit neuen Rollen, die dem Versatz beim Scannen entgegenwirken, können alle Größen von DIN A8 bis hin zu DIN A3 gescannt werden. Der fantastischste Aspekt dieses Scanners ist die unglaublich hohe Scangeschwindigkeit von 60 Seiten pro Minute oder 120 Bilder pro Minute bei einer Auflösung von 300dpi - in Farbe. Qualität und Quantität ohne Kompromisse. Der AV320E2+ Produktionsscanner unterstützt die spezielle Funktion überlange Dokumente bis zu einer Länge von 300cm zu scannen. Dies ist eine zeit- und kostensparende Lösung zum Beispiel für Versicherungen oder im Gesundheitswesen, die Versicherungspolicen oder Patientenakten digitalisieren müssen. Mit der integrierten Ultraschalldoppelblatterkennung wird die Dicke der eingezogenen Dokumente gemessen. Falls mehrere Dokumente eingezogen werden sollten erscheint eine Warnmeldung. Mit dem Button Manager 2 ist es ein einfaches Ihre Dokumente zu scannen und das Bild zu Ihrer vorgewählten Zielanwendung zu senden - das alles mit nur einem Tastendruck.
Epson WorkForce DS-570W Dokumentenscanner
9698478

Epson WorkForce DS-570W Produktionsscanner

WLAN-Produktionsscanner. Das effektive Medienmanagement und die innovativen intelligenten Funktionen des Epson WorkForce DS-570W Produktionsscanner zur Wahrung einer hohen Datenintegrität zielen auf höchste Effizienz und die einfache Einbindung in Unternehmensabläufe. Der 50 Blatt fassende automatische Dokumenteneinzug, die Scangeschwindigkeit von 35 Seiten in der Minute bzw. 70 Bildern in der Minute im Duplexmodus sowie die Wi-Fi-, USB 3.0- und NFC-Schnittstellen sorgen für eine schnelle Erfassung, Indexierung, Speicherung und Weitergabe von Geschäftspapieren. Intelligente Funktionen zur Verbesserung von Effizienz, Präzision und Zuverlässigkeit Gefaltete, besonders empfindliche, lange, leicht beschädigte und andere schwierige Vorlagen können mit dem welt- und branchenweit ersten langsamen Modus auf einfachem Wege eingezogen und erfasst werden. Das aktive Rolleneinzugssystem und ein Ultraschallsensor sorgen zudem dafür, dass auch wirklich jedes Blatt gescannt wird und verhindern doppelt eingezogene Dokumente. Schaltet man die Doppeleinzugserkennung ab, können aber auch spezielle Vorlagen wie Briefumschläge oder Dokumente mit Haftnotizen erfasst werden. Im automatischen Scanmodus können mehrere Dokumente unterschiedlichen Formats manuell zugeführt, verarbeitet und zu einer Datei gespeichert werden. Das Scannen von bedruckter Vorder- und Rückseite in nur einem Durchgang ermöglicht die schnelle Erfassung und Bearbeitung größerer Dokumentenmengen. Der automatische Dokumenteneinzug nimmt verschiedene Vorlagen von der dicken 413g m2 Plastikkarte bis hin zum 27g m2 dünnen Papier auf. DIN A3-Trägerpapier wird automatisch erkannt und fügt größere Vorlagen digital zusammen. Der Epson DS-570W Produktionsscanner lässt sich über die High-Speed USB 3.0-Schnittstelle und unterstützte TWAIN-, WIA- und ISIS-Treiber an bestehende Dokumentmanagementsysteme anbinden. Die integrierte Epson Scan 2.0 Software verfügt über eine Vielzahl an Bildoptimierungsfunktionen von Schräglagenkorrektur bis hin zu automatischem Drehen für die Bearbeitung gescannter Dokumente. Die ebenfalls eingebundene Document Capture Pro-Software ermöglicht das anwenderfreundliche Erfassen und Speichern von digitalisierten Dokumenten auf Knopfdruck. Der Workflow wird beschleunigt und gescannte Informationen können in jedem Dokumentenarchivierungssystem erfasst, umgewandelt und verteilt werden. Darüber hinaus ermöglicht die Pro-Version für Windows Barcode-Erkennung und zonenbezogene OCR-Unterstützung für eine automatische Verarbeitung von Dokumenten, z. B. durch die Benennung von Dateien und Erstellung von Ordnern. Die Document Capture Scan-Software ist im Lieferumfang enthalten oder kann als neue, kostenlose App herunterladen werden.
Canon DR-M1060 Dokumentenscanner
1638358

Canon DR-M1060 Produktionsscanner

Der DR-M1060 Produktionsscanner ist die ideale DIN A3-Scanlösung für Büros und Zweigstellen, in denen es eng zugeht. Benutzer werden die komfortable und bequeme Frontbedienung (Dokumenteneinzug und -ausgabe) zu schätzen wissen. Der DR-M1060 ist extrem leistungsfähig. Er scannt beidseitig 120 Bilder pro Minute (DIN A4) und verfügt über einen automatischen Dokumenteneinzug (ADF) für bis zu 60 Blatt. Durch seine geringen Abmessungen ist er der ideale A3 Schreibtisch Produktionsscanner. Der umlaufende oder wahlweise gerade Papierweg und der robuste Einzugsmechanismus sorgen für reibungsloses Scannen einer Vielzahl von Medienarten, einschließlich geprägter Karten, starker und dünner Medien und bis zu 3 Meter langer Dokumente. Im Folio-Modus ist es sogar möglich, DIN A1-Dokumente zu scannen. Der DR-M1060 Produktionsscanner umfasst eine Reihe von Funktionen, die die Papierhandhabung sicher machen. Dank Ultraschallsensor wird Doppelblatteinzug frühzeitig erkannt und Bildverlust vorgebeugt. Die Doppelblatteinzugsfreigabe (DFR) verhindert Unterbrechungen, indem sie es dem Anwender ermöglicht, in besonderen Fällen Fehleinzüge zu ignorieren und weiterzuscannen. Mithilfe dieser Funktion kann der Benutzer überprüfen, ob ein problematisches Dokument tatsächlich eine Doppelzufuhr war oder ein spezieller Dokumententyp (z.B. Umschläge). Wenn beim Scannen eine Doppelzufuhr erkannt wird, stoppt der Einzug und das Schwierigkeiten bereitende Dokument verbleibt draußen. Dann leuchtet der Button für die Doppelzufuhr-Freigabe auf. Ferner erscheint die Schnelle Wiederaufnahme -Ansicht. Jetzt können Sie entscheiden, ob der Scanvorgang fortgesetzt werden soll. Falls der DFR-Button getätigt wird, wird das angezeigte Bild gespeichert und der Rest des Dokuments gescannt. Zusätzlich verfügt das Modell DR-M1060 Produktionsscanner auch über eine automatische Heftklammererkennung. Der wichtigste Vorteile der CaptureOnTouch Software ist die einfache Bedienung. Anwender, die mit dem Scannen von Dokumenten und elektronischer Archivierung noch nicht vertraut sind, bietet die Software zwei optimale Lösungen an. Mit der Verwendung von Job-Buttons können Unternehmen Bedienerfehler der Anwender reduzieren und wertvolle Zeit sparen. Es erfolgt eine schnellere Verarbeitung und Sie haben eine verbesserte Kontrolle darüber, wohin die Dateien gesendet werden. Zum Beispiel kann der Job Button 2 so konfiguriert werden, dass Rechnungen automatisch gescannt werden und anschliessend in einen Kreditoren-Ordner als vollständig durchsuchbare PDF gespeichert werden. Über einen anderen Button können Lieferscheine direkt an eine E-Mail-Adresse der Buchaltung gesendet werden.
Avision AD8120 Dokumentenscanner
7886695

Avision AD8120 Produktionsscanner

Avision präsentiert voller Stolz den Avision AD8210 Produktionsscanner mit einem robusten Vorlageneinzug für bis zu 500 Blatt und beachtlichen Scangeschwindigkeiten bis zu 80 Seiten bzw. 160 Bildern pro Minute in Farbe, Graustufen und Schwarzweiß. Der Avision AD8120 Scanner vereint innovative Papiereinzugstechnologie mit Heftklammernerkennung und effektiver Doppelblatteinzugserkennung durch 3 Ultraschallsensoren und steigert zugleich mit seiner außergewöhnlich zuverlässigen Dokumentenzuführung die Scanproduktivität. Der fortschrittliche Papierschutzmechanismus des Avision AD8120 sorgt dafür, dass wertvolle Dokumente nicht zerknittern oder zerreißen, und stoppt den Scanvorgang, sobald eine schiefe Seite erkannt wird. Auch Heftklammern erkennt der Avision AD8120 Produktionsscanner zuverlässig, sodass die Dokumente nicht beschädigt werden. Der Avision AD8120 Produktionsscanner ermöglicht dem Anwender die Papierzuführung auf herkömmlichem Wege und auf geradem Papierwege und eignet sich daher für vielseitige Arbeitsumgebungen. Wird die hintere Abdeckung des Avision AD8120 Scanners geöffnet, so lässt sich der gerade Papierweg verwenden und die Vorlage direkt zur Rückseite transportieren. Über die Nutzung des geraden Papierweges werden Plastikkarten, ID-Karten, dicke oder überlange Vorlagen, empfindliche und zerbrechliche Dokumente besonders zuverlässig und schonend zugleich erfasst. Um auch extremen Anforderungen zu trotzen, wurde der Avision AD8120 Produktionsscanner mit vier langlebigen und quecksilberfreien Lampen ausgestattet. Durch die vier LED Lampen werden selbst Schatten von zerknitterten Dokumenten maximal ausgeleuchtet und entfernt. Der automatische Dokumenteneinzug des Avision AD8120 Produktionsscanner fasst bis zu 500 Blatt und ist für ein Tagesvolumen von 60.000 Seiten ausgelegt. Über ein übersichtliches 1,8 LCD-Display kann der Avision AD8120 Scanner einfach und schnell bedient werden. Mit einem Druck auf die Scannen -Taste startet der Scanvorgang und die erzeugte Datei wird an ein zuvor festgelegtes Scanziel versendet, z.B. eine e-Mail, einen Drucker oder eine Bildbearbeitungssoftware. Bis zu neun häufig verwendete Scaneinstellungen und Scanziele können angelegt, bearbeitet und später auf Tastendruck ausgeführt werden. Zur Erkennung von Doppelblatteinzügen besitzt der Avision AD8120 Produktionsscanner drei Ultraschallsensoren. Werden zwei oder mehr Blätter gleichzeitig vom Avision AD8120 Scanner eingezogen, registrieren das die Ultraschallsensoren und unterbrechen den Scanvorgang. Bei Bedarf kann jeder Sensor so konfiguriert werden, dass bestimmte Bereiche eines Dokuments erkannt oder ignoriert werden, um Seiten mir Etiketten oder Anhängen scannen zu können. Auf Kundenwunsch kann im Avision AD8120 Produktionsscanner ein Imprinter eingesetzt werden. Der Imprinter erlaubt es, Sequenznummern oder Zeichen auf die Vorderseite jeder gescannten Seite aufzudrucken. Die aufgedruckten Seriennummern helfen bei der Verfolgung, beim Abgleich und der Indexierung der gescannten Dokumente mit dem Originaldokument. Der Avision AD8120 Produktionsscanner wird mit einem umfassenden Softwarepaket, bestehend aus TWAIN Treibern, Avision AVScan, Button Manager und ScanSoft PaperPort Software, ausgeliefert. Dokumentenerfassung ist der Anfang vom Dokumentenmanagement. Schlechte Bildqualität kann sich negativ auf die spätere Indexierung und Speicherung der Daten auswirken. Dies schafft unnötig Arbeitsaufwand und verringert die OCR-Genauigkeit. Avision AVScan übernimmt die Erfassung und direkte Kontrolle der Dokumente noch während des Scanvorgangs und garantiert somit eine für die Weiterverarbeitung optimale Bildqualität. Als intelligente Scan- und Datenarchivierungssoftware liefert AVScan verschiedene Funktionen zur Konvertierung und Einteilung der gescannten Daten. So bietet AVScan neben einer benutzerfreundlichen Oberfläche ein großes Spektrum an Scaneinstellungen, Bildbearbeitungsfunktionen- und filtern sowie integrierten FTP-Upload und Stapeltrennung. Der Button Manager ist eine sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene einfach und sicher zu handhabende Anwendung zur Verwaltung Ihrer Dokumente. Ihnen stehen neun voreingestellte und in Scanziele und Dateiformat vordefinierte Profile zur Auswahl, die Sie nach Belieben auf Ihre eigenen Wünsche anpassen oder einfach gleich ausführen können. So können Sie unter anderem Scaneinstellungen, Dateiformat und die Zielanwendung selbst festlegen. Auf Knopfdruck können die gescannten Dokumente dann als durchsuchbare mehrseitige PDF oder an Drucker, Zielprogramme, Ordner, Verzeichnisse oder sogar per E-Mail versandt werden.
Kodak Alaris S2050 Dokumentenscanner
7268165

Kodak Alaris S2050 Produktionsscanner

Stellen Sie sich vor, Dokumentenerfassung beschleunigt und vereinfacht ihre Geschäftsprozesse. Der Alaris S2050 wurde dazu konzipiert, dass Anwender überall und zu jeder Zeit Informationen von höchster Genauigkeit und Qualität erfassen können. Der Alaris S2050 Produktionsscanner ist die perfekte Lösung für dringend im Arbeitsauflauf benötigte Informationen. Schnellere einfachere Dokumentenerfassung lässt mehr Zeit fürs Geschäft Der Alaris S2050 Produktionsscanner steigert die Produktivität, indem er noch mehr Aufgaben erledigt, die zuvor noch von Leuten, Computern oder Mobilgeräten getätigt wurden. So wickelt der Alaris S2050 Produktionsscanner die komplette Bildbearbeitung eigenständig und ohne Computer ab und liefert dabei gestochen scharfe, qualitativ hochwertige Bilder. Die fortschrittliche aktive Dokumenteneinzugstechnologie richtet alle Dokumente mit einem Rütteln an der Einzugskante aus, um Fehler und Doppelblatteinzüge bei der Erfassung zu verhindern. Bei der Ausgabe werden alle Blätter kontrolliert übereinander im Ausgabefach gestapelt, sodass der Anwender weniger Zeit aufbringen muss, sich mit unordentlichen Papierstapeln auseinanderzusetzen. Der Anwender kann sich vollständig auf die Arbeit konzentrieren. Bei der Erfassung sorgen das Zusammenspiel von Hardware und Software-Technologie für eine zuverlässige Qualität der Daten. Die intelligente Ausnahmeverarbeitung kümmert sich um die sofortige Gültigkeitsprüfung bei Formularen, sodass eventuell fehlende Informationen ermittelt und bis zum Versand eingeholt werden können. Mithilfe des intelligenten Dokumentschutzes wird bei verdächtigen Knirschgeräuschen unverzüglich der Scanvorgang gestoppt und die Mehrfacheinzugsensoren schlagen Alarm, wenn zwei oder mehr Blätter zur gleichen Zeit vom Scanner einzogen werden. Die Dokumentenerfassung lässt sich bequem und reibungslos in ihre Geschäftsprozesse einbinden. Die intelligente Barcodelesung liefert genaueste Ergebnisse bei der Datenerfassung und vereinfacht die Vorbereitung der Dokumente. Die benutzerfreundlichen Push und Pull-Funktionen ermöglichen dem Anwender, aus Geschäftsanwendungen heraus zu scannen oder gescannte Dokumente direkt vom Scanner an bestimmte Anwendungen zu senden. Die Mobile Scan-Funktionen erlaubt es, Dokumente vom Smartphone oder Tablet aus zu erfassen.
Kodak i4250 Dokumentenscanner
1038505

Kodak i4250 Produktionsscanner

Es ist nicht alleine die Geschwindigkeit, die beim Scannen zählt, vielmehr gilt es, Unterbrechungen zu eliminieren und damit die Produktivität und Sicherheit zu erhöhen. Das neue größere und übersichtliche Display des Kodak i4250 bietet eine bessere Sicht auf den Scannerstatus und die Menüoptionen, wodurch sich viele Funktionen direkt am Scanner steuern lassen. Ein gutes Beispiel dafür ist die neue Handhabung bei einem Doppeleinzug. Die betreffenden Blätter werden nicht vollständig ausgeworfen, sodass der Nutzer sofort erkennt, was den Fehler verursacht hat. Am Display des Scanners kann nun entschieden werden, ob ein Re-scan erforderlich ist oder der Doppeleinzug akzeptiert wird. Es könnte ja sein, dass nur eine Haftnotiz auf dem Papierdokument war oder ein Briefumschlag gescannt werden sollte. Hilfreich ist auch die neue Pause-Taste. Wird Schmutz auf einem Scan erkannt, kann so der Scanvorgang unterbrochen und der Scanner gereinigt werden. Die Stapelverarbeitung kann danach einfach fortgeführt werden. Der intelligente Dokumentenschutz (IDP) hört buchstäblich auf die Arbeitsgeräusche im Gerät und stoppt den Papiereinzug, wenn Geräusche von zerknitterndem Papier registriert werden. Auf diese Weise werden Papierstaus, Papierschäden und Fehleinzüge verhindert. Dank der neuesten Perfect Page-Bildverarbeitungstechnologie erhalten Sie gestochen scharfe Bilder. Die Smart Touch-Funktion von Kodak ist sofort einsatzfähig und ermöglicht die einfache Automatisierung unterschiedlicher Aufgaben mit dem leistungsstarken One Touch -Scannen.Ergonomisches Design für eine einfachere Papierzuführung und -entnahme. Unsere neue Erfassungsplattform ermöglicht einfache Upgrades und eine problemlose Integration in Ihre neue IT-Strategie oder Ihre bestehenden Prozesse. Die Ausgabe in verschiedenen Dateiformaten und auf verschiedenen Zielgeräten sowie das Scannen in andere Anwendungen sind möglich Mit der Kodak Capture Pro Software Limited Edition - die im Lieferumfang Ihres Kodak Scanners enthalten ist, können Sie alle Arten von Dokumenten erfassen, bearbeiten und ausgeben von einzelnen Dokumenten bis zu größeren Dokumentenstapeln. Die Kodak Capture Pro Limited Edition Software ist ideal für Einzelnutzer oder Arbeitsgruppen, die Anforderungen über das einfache scannen und abspeichern hinaus umsetzen möchten. Mit der Capture Pro Limited Edition haben Sie folgende Möglichkeiten: Sie können ein Dokument oder einen Stapel von Dokumenten scannen Sie können Dokumente automatisch über einen Barcode, eine Leerseite oder nach Seitenzahl trennen Sie können ein Indexfeld erstellen und Ihre Ausgabedateien via Barcode, Drag-and-Drop-OCR oder manuell benennen einfache Scan-Nachbearbeitung Drehen, Zuschneiden, Neu scannen, Einfügen von Seiten und Trennen von Dokumenten Ausgabe von Dateien als TIFF, mehrseitiges TIFF, JPEG, mehrseitige PDF, sPDF, PDF A oder RTF in eine Datei, E-Mail, an den Großformatdrucker oder SharePoint noch mehr Funktionen erhalten Sie durch ein einfaches Upgrade auf die Vollversion der Kodak Capture Pro Software
Fujitsu fi-7180 Dokumentenscanner
7936546

Fujitsu fi-7180 Produktionsscanner

Der Fujitsu fi-7180 Produktionsscanner ist die einfache Scanlösung, ideal für kleine und mittelständische Unternehmen und ist der neue Standard für die professionelle regelmäßige Dokumenterfassung in klassischer Büroumgebung. Der Fujitsu Scanner besticht durch seine neue Technologie zur Papierseparation und ermöglicht somit den äußerst zuverlässigen und kontrollierten Papiereinzug. Eine Reihe weiterer Funktionen sorgt für beste Resultate bei der digitalen Dokumentenerfassung: So lassen sich etwa gemischte Stapel mit Blättern unterschiedlicher Größe und Dicke innerhalb eines Stapels gemeinsam bequem einscannen. Dank Ultraschall-Sensor erkennt der Scanner, wenn mehrere Blätter oder mehrlagige Dokumente eingezogen werden und senden dem Anwender eine Warnmeldung. Selbst aufgeklebte Haftnotizen bremsen den Arbeitsfluss nicht. Die anwenderfreundliche LCD-Anzeige zeigt alle wesentlichen Informationen. Der Anwender kann zum Beispiel direkt am Gerät vordefinierte Scanprofile auswählen oder die Anzahl eingescannter Dokumente sowie Statusmeldungen prüfen. Die typischen Tagesvolumina betragen zwischen 800 und 4.000 Dokumenten bei einer Verarbeitungsgeschwindigkeit von bis zu 80 Seiten (einseitig) bzw. 160 Bilder (doppelseitig) pro Minute. Der Scanner kann dank seiner geringen Stellfläche im unmittelbaren Arbeitsumfeld platziert werden. Zur weiteren Platzoptimierung kann der Nutzer den Dokumentenauszug bei Nichtbetrieb wegklappen. Im Energiesparmodus verbraucht der Scanner lediglich 1,8 Watt. Der fi-7180 ist mit einer abwärtskompatiblen USB 3.0 Schnittstelle ausgerüstet und kann optional mit einen Post-Imprinter ausgestattet werden. Dieser Imprinter kann bis zu vierzig frei definierbare alphanumerische Zeichen auf der Rückseite der gescannten Dokumente drucken und damit auch als Nachweis der tatsächlichen Erfassung dienen. Der Fujitsu Produktionsscanner besticht durch seine neue Technologie zur Papierseparation und ermöglicht somit den äußerst zuverlässigen und kontrollierten Papiereinzug. Eine Reihe weiterer Funktionen sorgt für beste Resultate bei der digitalen Dokumentenerfassung: So lassen sich etwa gemischte Stapel mit Blättern unterschiedlicher Größe und Dicke innerhalb eines Stapels gemeinsam bequem einscannen. Schief eingelegte Dokumente richten die Scanner bereits beim Einzug mechanisch korrekt aus, zusätzlich korrigiert die Software automatisch weitere Unregelmäßigkeiten. Bei PaperStream IP handelt es sich um eine völlig neue Art von Treiber-Software. Über eine fortschrittliche Schwarz- Weiß-Bearbeitung verwandeln sich alle Dokumente automatisch in Bilder mit hoher Bildqualität. Das Beste dabei: Der Anwender muss keine individuellen Scan-Einstellungen vornehmen, um dieses Ergebnis zu erzielen. Die digitalen Daten sind optimal für eine nachgelagerte Bearbeitung wie die OCR-Texterkennung vorbereitet. Die Software arbeitet wahlweise über die TWAIN- oder ISIS-Schnittstelle mit Applikationen zusammen. Zudem bietet PaperStream IP eine einzigartige Triple-Stream-Fähigkeit: es lassen sich auf Wunsch simultan drei Dateien mit unterschiedlichen Farbwerten, unterschiedlicher Auflösung und unterschiedlichen Dateiformaten in unterschiedlichen Zielverzeichnissen -systemen erzeugen. PaperStream IP ist direkt im Scanner Treiber eingebunden. Man benötigt keine zusätzlichen Software die zum Scanner Administriert oder Konfigurieren werden muss. Fujitsu PaperStream Capture verbessert Ihren Erfassungsprozess von Anfang an. Beginnend bei der Anpassung der Scan-Einstellungen bis zur Stapelerfassung und -Ausgabe. Dazu überprüft die PaperStreamCapture Software, die Daten und gibt sie für Verzeichnisse, Repositories oder nachfolgende Prozessroutinen frei. Anwender können Dokumenten- und Datenerfassungsaufgaben mit der extrem benutzerfreundlichen grafischen Benutzeroberfläche ganz einfach komplettieren. Auch ist es möglich, gescannte Stapel für den späteren Abruf in eine Warteschlange zu schieben. Die nahtlose Verknüpfung von Fujitsu PaperStream Capture mit Fujitsu PaperStream IP bietet gleichzeitig hochwertige Bildverarbeitung und vereinfachte Stapelerfassung. Bei PaperStream IP handelt es sich um eine völlig neue Art von Treiber-Software. Über eine fortschrittliche Schwarz- Weiß-Bearbeitung verwandeln sich alle Dokumente automatisch in Bilder mit hoher Bildqualität. Das Beste dabei: Der Anwender muss keine individuellen Scan-Einstellungen vornehmen, um dieses Ergebnis zu erzielen. Die digitalen Daten sind optimal für eine nachgelagerte Bearbeitung wie die OCR-Texterkennung vorbereitet. Die Software arbeitet wahlweise über die TWAIN- oder ISIS-Schnittstelle mit Applikationen zusammen. Zudem bietet PaperStream IP eine einzigartige Triple-Stream-Fähigkeit: es lassen sich auf Wunsch simultan drei Dateien mit unterschiedlichen Farbwerten, unterschiedlicher Auflösung und unterschiedlichen Dateiformaten in unterschiedlichen Zielverzeichnissen -systemen erzeugen. Mit der Erfassungssoftware PaperStream Capture können Anwender den Dokumenten-Workflow inklusive Stapelverarbeitung auf allen Stufen weiter optimieren. Eingelesene Stapel lassen sich beispielsweise sofort für eine vordefinierte Stelle freigeben oder in einer Warteschleife (Queue) für die spätere Kontrolle oder die Weiterverarbeitung ablegen. Zudem fungiert PaperStream Capture als Schnittstelle für die im Unternehmen eingesetzten ECM- und DMS-Lösungen. Die eingescannten Dokumentenstapel werden über PaperStream Capture einfach und in hoher Qualität den produktiven Applikationen zugeführt. Bildoptimierungs-Funktionen des Scanners Doppelblatterkennung über Ultraschallsensor und Einzugsrollen Hardwareseitig Farbdropout (RGB), automatisches Geraderücken Leerseitenlöschung Moire Entfernung automatische Lochstellenfüllung Triple-Stream-Fähigkeit Automatische Farberkennung Blindfarbenlöschung (Dropout colour) i-DTC, Advanced-DTC, Simplified-DTC, Error diffusion, Dither, Image emphasis, Colour cleanup Zusätzliche Funktionen Scannen von Kreditkarten nach ISO 7810 möglich Papierzählerfunktion optionaler Imprinter Scannen von A3 Dokumenten per Trägerblatt
Brother ADS-3600W Dokumentenscanner
6057609

Brother ADS-3600W Produktionsscanner

Der Brother ADS-3600W Produktionsscanner eignet sich mit seinem 50 Blatt fassenden Vorlageneinzug und seiner hohen Scangeschwindigkeit von 50 Seiten pro Minute (100 Bilder pro Minute) besonders gut für Arbeitsplätze mit hohem Scanvolumen. Der Papiereinzug mit gegenlaufenden Rollen erlaubt dabei die Erfassung nahezu aller Arten von Scanvorlagen - von der Visitenkarte über Namensschilder hin zu Etiketten ist alles scanbar. Dank seiner LAN WLAN-Schnittstelle lässt sich der Produktionsscanner hervorragend in jede Arbeitsruppe und jedes firmeninterne Netzwerk einbinden. Über das intuitive 9,3 cm Touchscreen-Farbdisplay können bis zu 48 individuelle Funktionen und Vorgänge vordefiniert und in farblich voneinander getrennten übersichtlichen Bereichen abgespeichert werden. Dabei sind auf dem Startbildschirm die am häufigsten gebräuchlichen Funktionen als "One Touch"-Buttons angelegt. Durch die integrierte Netzwerkschnittstelle können Dokumente nach dem Scanvorgang gleich auf mehreren Computern abgelegt oder per Tastendruck bzw. Touchscreen in Arbeitsgruppen geteilt werden. Der neugestaltete Papiereinzug ermöglichst fehlerfreies Erfassen der Dokumente und verhindert Schäden am Dokument beim Einzug. Ein Ultraschallsensor und gegenläufige Rollen beim Papiereinzug verhindern das gleichzeitige Einziehen mehrerer Dokumente. Die BSI ist eine Schnittstelle zur Integration kundenspezifischer Lösungen und Workflows. Dadurch können Benutzerfreundlichkeit in der Anwendung und Produktivität gesteigert werden. Über die interne NFC-Schnittstelle des Brother ADS-3600W können Benutzerberechtigungen und -Profile direkt gesteuert werden. Brother gewährt auf den ADS-3600W Produktionsscanner 3 Jahre vor Ort Garantie. Nuance PaperPort ist die zeit- und kostensparende Lösung zur Umwandlung von Papierdokumenten in durchsuchbare digitale Dokumente. Dabei kombiniert PaperPort die Vorteile perfekt gescannter Vorlagen mit effizientem Dokumentenmanagement und der Fähigkeit der PDF-Erstellung und hebt sie auf ein neues Level unternehmerischer Kernkompetenz.
Canon DR-6030C Dokumentenscanner
5222099

Canon DR-6030C Produktionsscanner

Sehr hohe Geschwindigkeit und Effizienz. Scangeschwindigkeiten von bis zu 80 Seiten bzw. 160 Bildern pro Minute, ein innovativer 3-Zeilen CMOS-CIS-Bildsensor und der Bildtransfer mit JPEG-Kompression zeichnen den Canon DR-6030C Produktionsscanner als leistungsfähigen Produktionsscanner aus, der auch in Arbeitsumgebungen mit hohem Papieraufkommen noch die Produktivität immens erhöht. Mit seinem kompakten Design passt der Canon DR-6030C Produktionsscanner auch in Büros und Unternehmen mit begrenzter Stellfläche. Zudem punktet der Canon DR-6030C Produktionsscanner sowohl mit einem Dokumenteneinzug als auch der Dokumentenausgabe auf der Vorderseite, wodurch der Produktionsscanner sich angenehm und leicht bedienen lässt. Der Canon DR-6030C Produktionsscanner liefert Bilder von hochwertiger Qualität und verfügt über drei spezielle Scanmodi zum Verbessern von Textdarstellungen, Entfernen gemusterter oder dunkler Hintergründe und zur Erzeugung klarer, leserlicher und zugleich für OCR-Anwendungen und automatische Datenextraktion geeigneter Bilder. Mit weiteren Funktionen wie automatischer Farberkennung, Größen- und Schräglagenkorrektur, Erkennung der Textausrichtung und benutzerdefinierter Farbdropout werden zusätzlich Bildqualität und Farbkonsistenz verbessert. Das bereits im Vorgängermodell Canon DR-5010C eingesetzte und etablierte Papiertransportsystem ermöglicht auch dem Canon DR-6030C Produktionsscanner bis zu 10.000 Scans täglich in herausragender Qualität. Über das genaue Rollensystem lässt sich eine Vielzahl verschiedenster Dokumenttypen problemlos erfassen: von der Plastikkarte über DIN A3-Dokumente bis hin zu 3m langen Dokumenten. Mit einem geringen Energieverbrauch von nur 46 W gehört der Canon DR-6030C Produktionsscanner zu den energieeffizientesten und zugleich sparsamsten und auch umweltfreundlichen Produktionsscannern seiner Zunft. Im Lieferumfang des Canon DR-6030C Produktionsscanner befinden sich die Software Canon CapturePerfect, ein Canon CapturePerfect Softwareentwicklungskit (SDK) für die einfache, individuelle Integration sowie Kofax VRS Basic als branchenführende Bildbearbeitungsanwendung für die Wahrung der hohen Bildqualität. Bei Bedarf kann der Canon DR-6030C Produktionsscanner Produktionsscanner mit der optionalen Flachbettscanner-Einheit 101 erweitert werden und somit auch sperrige, gebundene, empfindliche oder bereits beschädigte Vorlagen gescannt werden.
Kodak i3450 Dokumentenscanner
4717551

Kodak i3450 Produktionsscanner

Der Kodak Alaris i3450 Produktionsscanner ist die beste Kombination aus Einzugsscanner per ADF und integriertem Flachbett. Dank seines flexiblen Einzugs können mit ihm Dokumente von verschiedener Größe und Beschaffenheit einfach in den ADF Einzug eingelegt werden, ohne diese vorher zu sortieren und mit einer Scangeschwindigkeit von 90 Seiten pro Minute (einseitig) bzw. 180 Bilder pro Minute (doppelseitig) erfasst werden. Das intelligent Document Protection System stellt sicher, dass Ihre Dokumente sicher durch den Scanner transportiert werden. Somit können Visitenkarten genauso wie A3 Dokumente problemlos im gemischtem Stapel verarbeitet werden. Dokumentenstapel von bis zu 250 Blatt lassen sich genauso problemlos verarbeiten wie gebundene Dokumente. Die Kombination aus ADF Scanner mit integriertem A4 Flachbett machen den Kodak Alaris i3450 Produktionsscanner zum effizienten Allrounder in Ihrem Büroalltag. Die intelligent Document Protection stellt sicher, dass Ihre Dokumente zu jeder Zeit unversehrt vom Produktionsscanner erfasst und verarbeitet werden. Die Perfect Page-bildoptimierungstechnologie von Kodak sorgt für optimale Bildqualität automatisch bei jedem Scan und verwaltet eine Vielzahl von Bildverarbeitungsfunktionen. Das große Display ermöglicht vorkonfigurierte Scaneinstellungen auszuwählen und so komplexe Scanaufgaben leicht umzusetzen. Der Kodak i3450 Produktionsscanner mit integrierter Smart Touch-Funktion ermöglicht Ihnen das Erfassen, Verwalten, Verarbeiten und Erstellen von PDF, TIF und anderen Dateiformaten. Dabei werden ehemals zeitaufwändige Prozesse einfach mit Kodak Smart Touch automatisiert. Die Smart Touch-Funktion von Kodak ist sofort einsatzfähig und ermöglicht die einfache Automatisierung unterschiedlicher Aufgaben mit dem leistungsstarken One Touch -Scannen.Ergonomisches Design für eine einfachere Papierzuführung und entnahme. Unsere neue Erfassungsplattform ermöglicht einfache Upgrades und eine problemlose Integration in Ihre neue IT-Strategie oder Ihre bestehenden Prozesse. Die Ausgabe in verschiedenen Dateiformaten und auf verschiedenen Zielgeräten sowie das Scannen in andere Anwendungen sind möglich.
Beratung für Produktionsscanner: ☎ 030 - 21 005 2222

Zur Produktübersicht Alle Warengruppen anzeigen
Drucker Wursttheken Preisauszeichnu... Dienstausweis Software Studentenausweise Einbauscanner Elektronisches Hotelschloss
Ihr Marktplatz für Produktionsscanner

Wir führen Artikel namhafter Hersteller und bieten Ihnen
diese Produkte preisoptimiert von verschiedenen Lieferanten an.
In der Regel wird die bestellte Ware noch am selben Tag frachtfrei¹ versendet.
Wir bieten umfassenden Service für unsere Kunden und Lieferanten.
Als Händler finden Sie in uns einen verlässlichen Partner für Ihr Unternehmen !